Bist du reich genug für Konflikte im Job? 

Kennst du auch was die Statistik sagt?

15% deiner täglichen Arbeitszeit ist mit Auseinandersetzungen und Konflikten gefüllt.

Nicht nur große Streitigkeiten, sondern auch die kleinen Meinungsverschiedenheiten darüber, wer dieses oder jenes tun soll, gehören in diese Betrachtung hinein. Denn, setzen wir uns ohne Verständnis für den anderen durch, sinkt das Wohlwollen für die nächste Auseinandersetzung. Wir entwickeln uns weg vom freiwilligen gegenseitigen Unterstützen hin zum Sichern der eigenen Position. Dadurch verschlechtern sich unsere Beziehungen und letztendlich das Arbeitsergebnis für unsere Kunden.
 

27% strengst du dich weniger an, weil dir der Spaß an der Arbeit fehlt.

Die vielen Reibereien zehren an der guten Laune. Wir sind ständig in Erwartung der nächsten konfliktgeladenen Situation, was unsere Motivation sinken lässt. Nach dem Motto "die finden ja immer was zum Mäkeln" wird gleich das Engagement für die Arbeit gedrosselt. Es ist ja eh nie recht zu machen.

Zu 50% kündigst du deinen Job wegen Konflikten. 


Wenn der schwierige Chef oder die schwierigen Kollegen nur nicht wären. Die machen den Job zur Hölle. So fühlen sich gut 50 % der Jobwechseler.

Findest du nicht auch, dass das viel zu viel Unangenehmes in dein Leben bringt?

Mach den Test und schätze ab, wie viel du dafür bezahlst:

Aus Sicht des Unternehmens:

Kündigung wegen schlechtem Arbeitsklima: die Kosten für Wiederbesetzung (Anzeigen, Personalauswahl) und Einarbeitung (in der Regel 3-12 Monate) einer Stelle.

 _____________€ 

 

Leiharbeiter müssen beschäftigt werden

(höhere Kosten pro Stunde, doppelte Kosten bei

Freistellung). 

 _____________€ 


Fehlendes wertschätzenden Klima für die Unternehmenszukunft und Imageverlust, z.B. auf Mitarbeiterbewertungsportalen.

 _____________€ 


 

Die involvierten Kollegen verlieren mit Streits

Arbeitszeit je Monat

 _____________€ 


 und verlieren ihre Produktivität. 

 _____________€ 


 Gesamtkosten des Unternehmens    

_____________€ 

 

 Aus Mitarbeitersicht:
Was würdest du in Geld bezahlen, wenn diese Aussagen nicht zutreffen sollen:

Du kannst nicht durchschlafen, 

 _____________€ 


bist angespannt und kannst dich nicht regenerieren, 

 _____________€ 


 

baust Magengeschwüre oder sonstigen

Krankheiten auf. 

 _____________€ 


 Die Arbeit geht dir nicht von der Hand, 

 _____________€ 


 Alle arbeiten gegeneinander, 

 _____________€ 


 und Ziele werden nicht erreicht 

 _____________€ 


 

Du entwickelst dich als Mitarbeiter nicht weiter und bist unzufrieden.

 _____________€ 


 Du verstehst dich nicht mit deinen Kollegen 

 _____________€ 


 und die Arbeit macht keinen Spaß

  _____________€ 


Gesamtkosten Mitarbeiter                _____________€


Kosten für Unternehmen und Mitarbeiter
 

   _____________€ 


 

Da kommt ganz schön etwas an Kosten zusammen, was wir auf den ersten Blick nicht sehen. Bist du so reich, diese Kosten zu tragen?


Was ist dir ein Leben ohne diese Kosten, Anspannung, Frust und Schmerzen - sprich ohne Konflikt wert?


Findest Du nicht auch, dass eine Lösungsraumgestaltung eine gewinnbringende Investition mit hoher Rendite ist? 

Tritt ein in den Lösungsraum und lass uns kostenfrei deine Möglichkeiten ermitteln! 


Du möchtest mehr Infos zu den Themen 

  • wertschätzend kommunizieren, 
  • überzeugen & (Gehalt) verhandeln, 
  • mentale Gesundheit und Jobzufriedenheit?

Dann trag dich hier ein und verpasse nicht meine neuesten Tipps, Blog-Artikel und Angebote!
Abmelden geht jederzeit mit einem Klick.